Ich bin dabei

 

11.03.2019

5. Workshop der Initiative „Ich bin dabei!“
Ende Februar fand der 5. Workshop der Initiative „Ich bin dabei“ statt.
Anlässlich dieses Treffens wurden die Fortschritte sowie die Weiterentwicklung der Gruppen besprochen, sowie die weitere Öffentlichkeitsarbeit, um die Initiative in der Verbandsgemeinde Meisenheim noch bekannter zu machen.
Unter anderem wurde festgelegt, dass sich die Initiative mit einem kleinen Stand anl. des Main´n Marktes präsentieren wird. Daher wird derzeit weiter an dem gemeinsamen Flyer gearbeitet.
Erfreulicherweise durften wir in den letzten beiden Workshops auch vier neue Mitglieder in der Initiative begrüßen!
Es wurden auch zwei neue Ideen eingebracht:
             Ehrenamtscafé   
             Hausaufgabenhilfe 
Personen, welche Interesse an der Konzeption und Ausarbeitung dieser beiden Themen haben sind beim nächsten Workshop willkommen. 
Aber auch die bereits existierenden Gruppen: 
Kreativ-Werkstatt                 
Wir bieten Zeit an   
Einrichten von Feuchtwiesen  
Stadtbildpflege 
Ein Campingplatz für Meisenheim 
Heilsames Miteinander  
Natur erleben, Freude haben  
suchen weiterhin engagierte Mitstreiter zur Umsetzung der Ideen!
Der nächste Workshop im Rahmen des Projektes findet am Dienstag, den 26.03.2019 um 14.00 Uhr in der Verbandsgemeindeverwaltung, Sitzungssaal, Obertor 13, 55590 Meisenheim statt.
Das Moderationsteam Carina Saur, Herbert Venter, Gerhard Dick und Lothar Geib freut sich auf die weitere Projektentwicklung mit allen bisher Engagierten.
Weitere Auskünfte erhalten Sie bei Carina Saur (für das Moderationsteam), Tel. 06753/121-200 oder saur@meisenheim.de.




08.02.2019

5. Workshop der Initiative „Ich bin dabei!“
Der 5. Workshop der Initiative „Ich bin dabei“ findet am
Dienstag, den 19.02.2019 ab 14 Uhr
in der Verbandsgemeindeverwaltung, Sitzungssaal, Obertor 13, 55590 Meisenheim statt.
Alle interessierten Personen sind herzlich eingeladen!
Neue Mitstreiter und neue Ideen sind ebenfalls jederzeit herzlich willkommen!
Weitere Auskünfte erhalten Sie bei Carina Saur (für das Moderationsteam), Tel. 06753/121-200 oder saur@meisenheim.de.



28.01.2019

4. Workshop der Initiative „Ich bin dabei!“


In der vergangenen Woche fand der 4. Workshop der Initiative „Ich bin dabei“ statt.
Anlässlich dieses Treffens wurden die Fortschritte sowie die Weiterentwicklung der Gruppen besprochen, sowie die weitere Öffentlichkeitsarbeit, um die Initiative in der Verbandsgemeinde Meisenheim noch bekannter zu machen. Daher wird derzeit an einem Logo sowie an einem Flyer, indem alle Gruppen sich präsentieren können, gemeinsam gearbeitet.

Die derzeit existierenden Gruppen:
  Kreativ-Werkstatt                
  Wir bieten Zeit an  
  Einrichten von Feuchtwiesen  
  Stadtbildpflege 
  Ein Campingplatz für Meisenheim 
  Heilsames Miteinander  
  Natur erleben, Freude haben  

suchen auch weiterhin engagierte Mitstreiter zur Umsetzung der Ideen!
Die Gruppe „Einrichten von Feuchtwiesen“ wird demnächst mit Unterstützung des Moderators Lothar Geib einen Termin mit den Fachbehörden haben, um die Idee und Umsetzung weiter voran zu bringen. Da hier bereits Flächen seitens der Gruppe in Augenschein genommen wurden, wird seitens der Gruppe auch noch mit den Flächeneigentümern zu reden sein.
Die Kreativ-Werkstatt hat sich ebenfalls wiederholt getroffen und sich ein erstes Thema „Wingertsknorze“ für einen Kreativ-Nachmittag gesucht. Sobald die Nutzung der Räumlichkeit für Donnerstage feststeht, wird dieser Termin veröffentlicht werden.
Die Gruppe „Heilsames Miteinander“ hatte nun auch ihre erste Veröffentlichung gestartet um in verschiedenen Themenbereichen das Interesse an offenen Gesprächsrunden zu ermitteln. Ein weiterer Termin der Gruppe zu dem Thema „Meditation, Bewegung und Musik“ ist für den 04.02.2019 geplant.
Die „Stadtbildpfleger“ setzen sich bereits tatkräftig für die Sauberkeit in der Stadt ein und haben ein weiteres Gruppenmitglied dazu gewonnen. Allerdings ist die Hundekotproblematik ein richtiges Problem. Die von der Stadt zur Verfügung gestellten Hundekottüten werden nicht wie vorgesehen, in die Abfallbehälter geworfen sondern einfach in die Landschaft.
Auch die Gruppe „Wir bieten Zeit an“ hat ihren Ideenansatz nun veröffentlicht und ist einsatzbereit um innerhalb Meisenheim pflegende Angehörige zu unterstützen.
Die Gruppenmitglieder „Ein Campingplatz für Meisenheim“ werden sich demnächst mit der Fachbehörde treffen um die Idee vorzustellen um dann entsprechend konzeptionell reagieren zu können.
Die bereits unternommenen Touren der Gruppe Natur erleben, Freude haben fanden bereits regen Zulauf an Mitwanderern. Die nächste Tour ist für den 13.02.2019 um 14 Uhr geplant. Vom Treffpunkt Weiherplatz in Becherbach geht es zum Flugplatz!
Der nächste Workshop im Rahmen des Projektes findet nun am Dienstag, den 19.02.2019 um 14.00 Uhr in der Verbandsgemeindeverwaltung, Sitzungssaal, Obertor 13, 55590 Meisenheim statt.
Das Moderationsteam Carina Saur, Herbert Venter, Gerhard Dick und Lothar Geib freut sich auf die weitere Projektentwicklung mit allen bisher Engagierten.
Neue Ideen und Mitstreiter sind jedoch jederzeit (auch unangemeldet) zu den Workshops herzlich willkommen!
Weitere Auskünfte erhalten Sie bei Carina Saur (für das Moderationsteam), Tel. 06753/121-200 oder saur@meisenheim.de.

                   



07.01.2019

Eine Aktion im Rahmen der Initiative:
„Ich bin dabei!"
der Ministerpräsidentin und des Bürgermeisters


Verbandsgemeinde
Meisenheim       


3. Workshop der Initiative „Ich bin dabei!“


Vor Weihnachten fand der 3. Workshop der Initiative „Ich bin dabei“ statt.
Die Gruppen haben sich dahingehend geändert, dass sich die Gruppe „Strickliesel“ in die Kreativ-Werkstatt integriert hat. Die Gruppe „Bewusster Leben“ hat sich in „Heilsames Miteinander“ umbenannt.
Es existieren nun derzeit sieben Gruppen, die ihre Ideen weiterentwickeln und hierfür auch neue Mitglieder suchen und gewinnen wollen:
-Kreativ-Werkstatt
-Einrichten von Feuchtwiesen
-Stadtbildpflege
-Ein Campingplatz für Meisenheim
-Heilsames Miteinander
-Natur erleben, Freude haben
-Wir bieten Zeit an.
Die Gruppe Natur erleben, Freude haben hat bereits zwei Wandertouren unternommen. Eine nächste Tour ist für Januar geplant.
Die „Stadtbildpfleger“ engagieren sich bereits tatkräftig für die Sauberkeit in der Stadt und suchen hier weitere engagierte Mitstreiter.
Auch die Gruppe „Wir bieten Zeit an“ hat ihre Ideenansatz soweit ausgearbeitet und ihre Zielsetzung konkretisiert. Sie möchten pflegende Angehörige dahingehend unterstützen und anl. Terminerledigungen die zu pflegende Person betreuen.
Die Gruppe „Heilsames Miteinander“ hatte Anfang Dezember ein erstes offenes Treffen, bei dem man sich jedoch einen größeren Zuspruch gewünscht hätte. Eine umfangreichere Veröffentlichung zu den Ideen der Gruppe ist für Januar in Planung.
Ein Treffen mit Bürgermeister Dietmar Kron und den Gruppenmitglieder „Ein Campingplatz für Meisenheim“ fand statt. Bgm. Kron sagte hier seine Unterstützung zu bzgl. der Klärung fachlicher Belange. Die Gruppenmitglieder haben sich bereits bei Besichtigung mehrerer umliegender Campingplätze Anregungen geholt.
Die Kreativ-Werkstatt ist ebenfalls mit ihren Planungen zu einer ersten Ideenumsetzung fortgeschritten. Hier soll im Januar ebenfalls ein weiteres Treffen stattfinden. Als Räumlichkeit für diese Gruppe konnte der Werkraum der Realschule plus gewonnen werden.


Der nächste Workshop im Rahmen des Projektes findet nun am Dienstag, den 22.01.2019 von 14.00 bis ca. 18.00 Uhr in der Verbandsgemeindeverwaltung, Sitzungssaal, Obertor 13, 55590 Meisenheim statt.
Das Moderationsteam Carina Saur, Herbert Venter, Gerhard Dick und Lothar Geib freut sich auf die weitere Projektentwicklung mit allen bisher Engagierten.
Neue Ideen und Mitstreiter sind jedoch jederzeit (auch unangemeldet) zu den Workshops herzlich willkommen!
Weitere Auskünfte erhalten Sie bei Carina Saur (für das Moderationsteam), Tel. 06753/121-200 oder saur@meisenheim.de.




15.11.2018

2. Workshop der Initiative „Ich bin dabei!“

In der vergangenen Woche fand der 2. Workshop der Initiative „Ich bin dabei“ statt.
Hier wurden die nachfolgenden Ideenansätze aus dem 1. Workshop vertieft und weiterentwickelt:
-Kreativ-Werkstatt
-Einrichten von Feuchtwiesen
-Strickliesel
-Stadtbildpflege
-Ein Campingplatz für Meisenheim
-Bewusster Leben
-Natur erleben, Freude haben
-Wir bieten Zeit an.
Die Wandergruppe (Natur erleben, Freude haben) wird sich zu einer nächsten Wanderung am 21.11.2018 um 14 Uhr am Sportplatz Roth treffen. Hierzu sind weitere begeisterte Wanderfreunde willkommen.
Die Gruppe die sich für die Stadtbildpflege engagiert ist bereits in vollem Einsatz und sucht weitere Mitstreiter, die sich für die Stadt Meisenheim einsetzen wollen. Nach einem Gespräch mit der Stadtspitze wurde dieser Gruppe die Unterstützung seitens der Stadt zugesagt. Diese Zusage wurde bereits in Form der Materialgestellung für die Gruppe verwirklicht.
Der nächste Workshop im Rahmen des Projektes findet am 11.12.2018 von 14.00 bis ca. 18.00 Uhr in der Verbandsgemeindeverwaltung, Sitzungssaal, Obertor 13, 55590 Meisenheim statt.
Das Moderationsteam Carina Saur, Herbert Venter, Gerhard Dick und Lothar Geib freut sich auf die weitere Projektentwicklung mit allen bisher Engagierten. Neue Ideen und Mitstreiter sind jedoch jederzeit (auch unangemeldet) zu den Workshops herzlich willkommen!
Weitere Auskünfte erhalten Sie bei Carina Saur (für das Moderationsteam), Tel. 06753/121-200 oder saur@meisenheim.de.


25.10.2018

Projektwerkstatt der Initiative „Ich bin dabei“ ist
erfolgreich gestartet

25 Bürgerinnen und Bürger haben mit Ausdauer und engagierten und kreativen Ideen die Projektwerkstatt „ Ich bin dabei“ erfolgreich gestartet

Bürgermeister Dietmar Kron und Bernhard Nacke, der Beauftragte der Ministerpräsidentin Malu Dreyer, waren beindruckt von der Auftaktveranstaltung und den Ergebnissen beeindruckt.

Erste Projekte wurden intensiv diskutiert:
-Kreativ-Werkstatt
-Einrichten von Feuchtwiesen
-Strickliesel
-Stadtbildpflege
-Ein Campingplatz für Meisenheim
-Bewusster Leben
-Wandern, Schwimmen, Freude haben
-Wir bieten Zeit an.

Die Vertiefung der Projektansätze soll in einem nächsten Workshop am 05.11.2018 von
14.00  bis ca. 18.00 Uhr in der Verbandsgemeindeverwaltung, Sitzungssaal, Obertor 13, 55590 Meisenheim erfolgen.

Nichts ist so gut, dass es nicht verbessert werden könnte! Daher sind neue Ideen und neue Mitstreiter jederzeit herzlich willkommen. Hierauf freuen sich ihr Moderationsteam um Carina Saur, Herbert Venter, Gerhard Dick und Lothar Geib

          

 

Weitere Auskünfte erhalten Sie bei Carina Saur (für das Moderationsteam), Tel. 06753/121-200 oder saur@meisenheim.de.



27.09.2018

Projekt "Ich bin dabei" in Meisenheim gestartet!

Aller Anfang ist schwer! Daher ist es umso erfreulicher, dass die erste Informationsveranstaltung zur Initiative „Ich bin dabei“ regen Zuspruch in der Bürgerschaft fand. Fast 40 Personen sind der Einladung von Bürgermeister Dietmar Kron und der Landesregierung gefolgt.
Bürgermeister Kron begrüßte alle Anwesenden, schilderte kurz die Beweggründe zur Teilnahme an diesem Projekt und hob die Bedeutung des Ehrenamtes in der ländlich geprägten Verbandsgemeinde Meisenheim hervor.
Danach führte der Landesbeauftragte für das Ehrenamt, Bernhard Nacke, durch die Veranstaltung und stellte das Projekt vor. Alle Interessierten können in diesem Projekt Ihre eigenen Ideen einbringen und mit Gleichgesinnten in sog. Projektgruppen diese Ideen in die Tat umsetzen.
Hier kündigte er die erste zweitägige Projekte-Werkstatt am Donnerstag, 11. Oktober 2018 (14 bis 19 Uhr) und Freitag, 12.10.2018 (10 bis 15 Uhr) im Foyer der Astrid-Lindgren-Grundschule Meisenheim, Präses-Held-Straße 7, 55590 Meisenheim, an.
Diese erste Projekte-Werkstatt dient dem Kennenlernen, der Ideen- und Gruppenfindung.
Die Interessengruppen erhalten dann zukünftig Unterstützung und Begleitung durch das Moderationsteam. Für die Verbandsgemeinde Meisenheim arbeiten in diesem Moderationsteam Gerhard Dick, Lothar Geib, Herbert Venter sowie Carina Saur.
Nach der Informationsveranstaltung hatten sich bereits einige Teilnehmer zu dieser ersten Projekte-Werkstatt angemeldet.
Es sind jedoch gerne jederzeit (auch unangemeldet) interessierte Bürgerinnen und Bürger willkommen! Wir sind auf die kreativen Ideen und Initiativen gespannt Wir freuen uns mit Ihnen „dabei zu sein“!
Als Ansprechpartnerin steht bei der Verbandsgemeindeverwaltung Meisenheim, Frau Saur, Tel. 06753/121-200, saur@meisenheim.de gerne zur Verfügung.

Kontakt

Verbandsgemeindeverwaltung Meisenheim


Obertor 13
55590 Meisenheim

Tel: (06753) 121-0
Fax: (06753) 121-17

Anforderung Mobiles Bürgerbüro
(06753) 121-220

Anforderung Bürgerbus
(06753) 94242

E-Mail: postmaster@meisenheim.de

Kontaktformular

Impressum

Öffnungszeiten

Montag - Dienstag:
08:00 Uhr - 12:00 Uhr und
14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Mittwoch:
08.00 Uhr -12.00 Uhr
Donnerstag
08:00 Uhr - 12:00 Uhr und
14:00 Uhr - 18:00 Uhr

Freitag
08:00 Uhr - 12:30 Uhr

Unser Online-Bürgerbüro ist rund um die Uhr geöffnet!