Ökumenische Sozialstation

Jeden ersten und dritten Dienstag im Monat  in der Zeit von 10.00 -12.00 Uhr

 
 

Die sozialstation-nahe gGmbH, die ökumenische Sozialstation im Landkreis Bad Kreuznach,  bietet in den 92 Ortsgemeinden der Verbandsgemeinden Meisenheim, Bad Sobernheim, Kirn, Rüdesheim und Stromberg ambulante Versorgung alter, kranker und/oder Menschen mit Behinderung sowie familienunterstützende Dienste an. Sie wird getragen von 60 evangelischen und römisch-katholischen Gemeinden des Kreises Bad Kreuznach, für die auch diakonisches und caritatives Handeln Bestandteil der kirchlichen Tätigkeit ist.

Im Alter, bei Krankheit oder Pflege eines hilfebedürftigen Angehörigen, eines Freundes, entstehen Fragen, wie Organisation der Pflege im häuslichen Umfeld,  Leistungen der Pflegeversicherung, hauswirtschaftliche Versorgung oder familiäre Betreuung.  

Um diesen Fragen zu begegnen und Hilfe zu ermöglichen bietet die sozialstation-nahe in den Räumen der Verbandsgemeinde Meisenheim (Obertor 13, Zimmer 25, Meisenheim) jeden 1. und 3. Dienstag im Monat  zwischen 10:00 und 12:00 Uhr, eine Sprechstunde an, um Bürgern die Möglichkeit zu geben in einem vertraulichen und kostenfreien Gespräch sich über die Leistungen der Sozialstation zu informieren. Als Ansprechpartnerin steht dort Frau Hannelore Bleisinger zur Verfügung.

Sie gibt Auskünfte über in diesen Fällen zustehende Ansprüche, informiert über das Leistungsangebot der Sozialstation und  über andere soziale Dienste (z. B. Essen auf Rädern). Mit den  Institutionen der Seelsorge (Hospiz, beispielsweise dem „christlich ambulanten Hospizdienst an der Nahe“ oder der Kirchengemeinde) wird zum Wohle der Menschen zusammen gearbeitet.

Das Leistungsangebot der Sozialstation-Nahe umfasst

·         Individuelle Pflege im häuslichen Umfeld

·         Beratungsbesuche in der Häuslichkeit zur Sicherung des Pflegegeldes

·         Unterstützung im Haushalt

·         Schulungen für pflegende Angehörige

·         Vermittlung anderer Dienstleistender, wie z.B. Essen auf Rädern

·         Betreuungsgruppen für ältere Menschen

·         Ergänzende Dienstleistungen, wie Begleitung bei Spaziergängen.

Frau Bleisinger ist während der Sprechzeiten in Meisenheim nur persönlich (nicht telefonisch) für Sie erreichbar. Neben dieser regelmäßigen Sprechstunde ist sie auch jederzeit bereit, Termine für Hausbesuche zu vereinbaren.  Bei der Sozialstation nahe gGmbH kann sie unter der Telefon-Nr. 06751-2242 erreicht werden.

Kontakt

Verbandsgemeindeverwaltung Meisenheim


Obertor 13
55590 Meisenheim

Tel: (06753) 121-0
Fax: (06753) 121-17

E-Mail: postmaster@meisenheim.de

Kontaktformular

Impressum

Öffnungszeiten

Montag - Mittwoch:
08:30 Uhr - 12:00 Uhr und
14:00 Uhr - 16:00 Uhr

Donnerstag
08:30 Uhr - 12:00 Uhr und
14:00 Uhr - 18:00 Uhr

Freitag
08:30 Uhr - 12:30 Uhr

Unser Online-Bürgerbüro ist rund um die Uhr geöffnet!