Heilsames Miteinander

Aktuelle Termine/Neuigkeiten werden zeitnah eingestellt

 

„Heilsames Miteinander“

Die Gruppe möchte Gelegenheit geben, sich in offenen Gesprächsrunden auszutauschen über Erfahrungen oder Erkenntnisse zu Themen wie

 -  die Bedeutung der Ernährung für die Gesundheit - Kochideen für heimische Kräuter, Gemüse und Obstsorten -  Alternative Heilmethoden, wie z.Bsp. Homöopathie, Chinesische Medizin, Osteopathie, Geistheilung, Kinesiologie und andere - Volksmedizin (Hausmittel) - Wiederentdeckung der Selbstheilungskräfte -  Erkennung und Vermeidung krankmachender Umstände, -wie werde und bleibe ich gesund? -  Richtig Atmen und Meditieren -  Bewegung und Musik für die Gesundheit von Leib und Seele

Kontakt:

Doris Mathern, Tel.: 06364 226

Horst Klein, Tel.: 06753 5959



13.09.2019

"Das Geheimnis der Heilung"          

Im Mittelpunkt unseres nächsten Treffens steht der gleichnamige Dokumentationsfim von Joachim Faulstich, der zwischenzeitlich schon auf allen Sendern der ARD und des ORF für Aufsehen gesorgt hat.
Es werden Beispiele gezeigt, wie alternative Heilmethoden in Kooperation mit der Schulmedizin unerwartete Heilergebnisse zustande brachten.
Viele Arztpraxen und selbst  Universitätsklinken in Deutschland kooperieren mittlerweilen mit Therapeuten, die mit alternativen Heilmethoden arbeiten.
Die Dokumentation gibt insbesondere auch Hinweise zur Gesunderhaltung bzw. welche Optionen vermeintlich austherapierte Kranke ausprobieren könnten.

Halbjahresplanung 19/20

Gemeinsam möchten wir Schwerpunktthemen für das kommende Halbjahr besprechen und die Termine dafür festlegen.
 
ir freuen uns über weitere Interessierte (auch über Fachpersonal ) die vlt. gerne ihre Erfahrungen mit uns austauschen möchten.           

Wir treffen uns am  Dienstag, den 24. September von 14 Uhr bis ca. 16 Uhr in der Bonnetstraße 23 in Meisenheim.
Um vorherige Anmeldung wird gebeten: Doris Mathern, 06364-226 o. Horst Klein 06753-5940




13.06.2019

       
"Das Geheimnis der Heilung"

Im Mittelpunkt unseres nächsten Treffens steht der gleichnamige Dokumentationsfim von Joachim Faulstich, der zwischenzeitlich schon auf allen Sendern der ARD und des ORF für Aufsehen gesorgt hat.
Es werden Beispiele gezeigt, wie alternative Heilmethoden in Kooperation mit der Schulmedizin unerwartete Heilergebnisse zustande brachten.
Viele Arztpraxen und selbst Universitätsklinken in Deutschland kooperieren mittlerweile mit Therapeuten, die mit alternativen Heilmethoden arbeiten.
Die Dokumentation gibt insbesondere auch Hinweise zur Gesunderhaltung bzw. welche Optionen vermeintlich austherapierte Kranke ausprobieren könnten.
Wir freuen uns über weitere Interessierte, die vlt. gerne ihre Erfahrungen diesbezüglich mit uns austauschen möchten.

Anmeldungen bitte bei Doris Mathern 06364-226 oder Horst Klein 06753-5940
Wir treffen uns am  Mittwoch, den 26.Juni von 14 Uhr bis ca. 16 Uhr in der Bonnetstraße 23 in Meisenheim.



31.05.2019

       
Achtsamkeit! - was heißt es achtsam zu sein und was
bringt mir das???

Kennst Du das? Der Wecker klingelt, die Kinder müssen zur Schule,
der Partner oder man selbst zur Arbeit .... und irgendwie jeden Tag dasselbe, - wie der Hamster im Rad, wie ein Uhrwerk ......- keine Zeit zum Durchatmen!
Wir laden Dich ein: Am Mittwoch, den 12. Juni um 14 Uhr treffen wir uns wieder auf dem Rothenbaumer Hof, Becherbach. Von dort aus gehen wir in einen nahegelegenen Wald, um Methoden und Varianten der Achtsamkeit kennen zu lernen.           
Achtsam zu sein heißt, ich beobachte mich selbst und meine Umgebung genau.
Ich bekomme alles mit. Und ich wähle auch bewusst und achtsam, was ich tue oder tun möchte, statt meine gewohnten Muster abzuspulen.
Zu den Übungen gehört auch eine Gehmeditation.
Zum Abschluss gibt es ein kleines Picknick, zu dem jeder eine Kleinigkeit mitbringen mag.
Anmeldungen bitte bei Doris Mathern 06364-226 oder Horst Klein 06753-5959
           



10.04.2019


Die Gruppe „Heilsames Miteinander“ trifft sich am Montag, 29.04.2019 um 14 Uhr bei Doris Mathern, Rothenbaumer Hof 2, Becherbach.
Dieses Mal steht das Thema „Kräuter –Sammeln und Verwerten“ im Mittelpunkt.
Die Gruppe freut sich über eine rege Teilnahme aller Interessierten, damit viele Anregungen aus diesem Treffen mitgenommen werden und man gemeinsam einen gelungenen Nachmittag genießen kann.



28.01.2019

Meditation, Bewegung und Musik

Lernen Sie Möglichkeiten kennen, wie man über Atmung, Meditation,
Bewegung und Musik zu Ausgeglichenheit und innerer Ruhe findet,-
letztlich eine wichtige Voraussetzung für Gesundheit.

wann:  am Montag, 4. Februar 2019 ab 14:30 bis ca. 16:00h
wo:      Bonnetstraße 23, Meisenheim
Teilnehmerzahl begrenzt,- deshalb bitte um Voranmeldung bei
Doris Mathern,- 06364-226 oder Horst Klein,- 06753-5959


11.01.2019

„Heilsames Miteinander“

Wir möchten Gelegenheit geben, sich in offenen Gesprächsrunden auszutauschen über Erfahrungen oder Erkenntnisse zu folgenden Bereichen:

1. Wie werde und bleibe ich gesund?
2. Wiederentdeckung der Selbstheilungskräfte
3. Die Bedeutung der Ernährung für die Gesundheit
4. Kochideen für heimische Kräuter, Gemüse und Obstsorten
5. Alternative Heilmethoden
6. Musik und Bewegung für die Gesundheit von Leib und Seele
Zu besonderen Themen können auch Fachkräfte eingeladen werden.

Um entsprechend der Teilnehmerzahl den Veranstaltungsort, den Tag und die Uhrzeit auswählen zu können, melden sich Interessierte bitte bei den Gruppenmitgliedern Frau Doris Mathern, Tel. 06364/226 oder Herrn Horst Klein, Tel. 06753/5959.


30.11.2018

Heilsames Miteinander
Die Gruppe „Heilsames Miteinander“ trifft sich am 04.12.2018 um 14 Uhr bei Doris Mathern, Rothenbaumer Hof 2, Becherbach. Es gibt Mitfahrgelegenheiten ab Meisenheim. Bitte hierzu melden bei Siegried Kloß, Tel. 06753/2689 oder Horst Klein, Tel. 06753/5959.
Thema: Regionales, Saisonales, Herbstblues und Vorfreude aufs Weihnachtsfest.
Die Gruppe freut sich über eine rege Teilnahme aller Interessierten, damit viele Anregungen aus diesem Treffen mitgenommen werden und man gemeinsam einen gelungenen Nachmittag genießen kann.

Kontakt

Verbandsgemeindeverwaltung Meisenheim


Obertor 13
55590 Meisenheim

Tel: (06753) 121-0
Fax: (06753) 121-17

Anforderung Mobiles Bürgerbüro
(06753) 121-220

Anforderung Bürgerbus
(06753) 94242

E-Mail: postmaster@meisenheim.de

Kontaktformular

Impressum

Öffnungszeiten

Montag - Dienstag:
08:00 Uhr - 12:00 Uhr und
14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Mittwoch:
08.00 Uhr -12.00 Uhr
Donnerstag
08:00 Uhr - 12:00 Uhr und
14:00 Uhr - 18:00 Uhr

Freitag
08:00 Uhr - 12:30 Uhr

Unser Online-Bürgerbüro ist rund um die Uhr geöffnet!